Datenschutzerklärung

Faunauge, betrieben durch Romy Marienfeld, Fockestraße 4, 04275 Leipzig, (nachfolgend nur Faunauge) ist Betreiberin der Webseite faunauge.de und möchte Sie daher in der nachfolgenden Datenschutzerklärung darüber informieren, in welchem Umfang Daten bei der Nutzung meiner Webseite faunauge.de erhoben und zu welchem Zweck diese Daten verwendet werden.

Weiterhin möchte Faunauge aufzeigen, welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen.

Verantwortlichkeit für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Faunauge ist für die Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) als verantwortliche Stelle i.S.d. BDSG und DSGVO zuständig. Meine Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem BDSG, der DSGVO sowie dem Telemediengesetz (TMG).

Personenbezogene Daten

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z. B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum (sofern angegeben). Statistische Informationen, die mit Ihnen weder direkt noch indirekt in Verbindung gebracht werden können – wie z. B. die Beliebtheit einzelner Webseiten unseres Angebots oder die Anzahl der Nutzer einer Seite – sind keine personenbezogenen Daten.

Datensicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen. Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzen wir zum Beispiel im gesamten Webangebot ein Verschlüsselungsverfahren ein. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden dann in verschlüsselter Form mittels des SSL-Protokolls (Secure Socket Layer) übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit „https“ beginnt.

Allgemeines zur Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen von faunauge.de

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern die Webserver der Firma all-inkl.com zum Zweck der Systemsicherheit standardmäßig und temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseite, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen.

Dieser Datensatz besteht aus:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners verkürzt um die letzten drei Stellen.

Diese Daten werden gemäß Telemediengesetz (TMG) anonymisiert gespeichert. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen. Diese Daten werden nach dem Ende der Verbindung gelöscht oder anonymisiert.

Daten zur Kaufabwicklung

Zum Zweck der reibungslosen Auftragsabwicklung speichert und nutzt Faunauge personenbezogene Daten, wenn KundInnen sie ihr freiwillig im Produktbestellvorgang bzw. beim Anlegen eines Kundenkontos mitgeteilt haben und der Nutzung ausdrücklich zugestimmt haben. Um eine reibungslose Auftragsabwicklung (Anbahnung, Abschluss, Warensendung, Gewährleistung, Rückabwicklung) durchführen zu können, ist die Angabe der personenbezogenen Daten Vor- und Nachname, Postanschrift und E-Mail-Adresse (für evtl. Rückfragen) notwendig. Des weiteren verwendet die Website faunauge.de Cookies. Möchten Sie diese personenbezogenen Daten nicht angeben und sind Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden, dann betätigen Sie bitte die Schaltfläche im Footer der Seite. Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter Datenspeicherung zu Analysezwecken.

Entsprechend steuer- und handelsrechtlicher Vorgaben müssen Daten bis zu einer Dauer von bis zu zehn Jahren gespeichert werden.

Datenübergabe an Dienstleister im Rahmen der Kaufabwicklung

Faunauge wird dem beauftragten Dienstleister DHL zum Zwecke der logistischen Abwicklung des Kaufvorganges (Lieferung der bestellten Produkte) folgende personenbezogenen Daten übermitteln: Vor- und Nachname sowie die postalische Anschrift, die als Versandadresse durch Sie angegeben wurde.
Daten zur Kontaktaufnahme per Kontaktformular
Nutzen Sie das Kontaktformular zur Kontaktaufnahme, werden Sie gebeten Name und E-Mail-Adresse anzugeben. Diese Daten werden ausschließlich für die spezifische Kontaktaufnahme verwendet. Die Übertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte https-/ SSL-Verbindung. Ihre Daten werden nach Abschluss der Bearbeitung innerhalb von 90 Tagen gelöscht, sofern nicht aus Gründen der Nachweisbarkeit, der Kundenbetreuung (siehe Daten zur Kaufabwicklung) oder gesetzlicher Aufbewahrungsfristen eine längere Aufbewahrung geboten ist. Die Daten wird Ihnen zur Kontrolle per E-Mail gesendet. Diese Datenübertragung findet nicht verschlüsselt statt.

Datenspeicherung zu Analysezwecken

Die Website faunauge.de verwendet zur Verbesserung des Kundenkontaktes und Reichweite von Faunauge das Tracking Tool Matomo. Erfasst werden die Benutzer-ID in anonymisierter Form, Zeitpunkt/Dauer/Umfang des Besuchs, die anonymisierte IP-Adresse (gekürzt um die letzten sechs Stellen) und die Landeszugehörigkeit. Die Benutzer-ID in anonymisierter Form wird in Form eines Cookies auf Ihrem Computer zwischengespeichert. Die Verarbeitung erfolgt über einen Server mit Standort in Deutschland. Durch die Bestätigung des Cookie-Hinweises und das damit erteilte Einverständnis der Cookie-Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Wenn Sie kein Tracking wünschen, so können Sie dieses im Footerbereich der Site angeben. In diesem Fall wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Computer gespeichert. Dieser weist das Tracking-System bei zukünftigen Besuchen darauf hin, dass keine Datenspeicherung stattfinden darf.

Ihr Kundenkonto bei Faunauge

Sie können auf faunauge.de bei der Bestellung ein Kundenkonto anlegen. Dieses Konto dient dazu, spätere Bestellvorgänge zu beschleunigen. Dazu geben Sie personenbezogenen Daten ein. Diese können Sie einsehen oder bearbeiten. Weitere Angaben finden Sie unter Auskünfte, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten. Sie müssen kein Kundenkonto anlegen, um bei Faunauge zu bestellen.

Auskünfte, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten

Wünschen Sie, Auskunft über die von Ihnen bei Faunauge getätigten Angaben zu erhalten, diese zu berichtigen oder zu sperren, die Angaben in Ihrem Kundenkonto zu löschen, oder wünschen Sie der anonymen Datenerhebung rückwirkend zu widersprechen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Faunauge wird Ihnen auf Anfrage Auskunft darüber erteilen, welche Daten wir von Ihnen speichern und wie sie verwendet werden. Sollten Ihre bei mir gespeicherten Daten unrichtig sein, so werde ich sie korrigieren. Diesbezüglich können Sie Faunauge unter der unten genannten Adresse anschreiben oder in sonstiger Weise kontaktieren. Außerdem können Sie die Daten in Ihrem Account über das Internet einsehen, die Faunauge über Sie gespeichert hat und diese ggf. korrigieren. Sie haben das Recht auf Sperrung und Löschung der bei Faunauge zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Sollten der Löschung gesetzliche, vertragliche oder steuerrechtliche bzw. handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten oder anderweitige gesetzlich verankerte Gründe widersprechen, kann statt der Löschung nur die Sperrung Ihrer Daten vorgenommen werden.

Fragen zum Datenschutz

Fragen zum Datenschutz in Bezug auf toom-baumarkt.de können Sie jederzeit richten an:
Faunauge c/o Romy Marienfeld
Fockestraße 4
04275 Leipzig
E-Mail: info@faunauge.de